Der Countdown läuft: Landesmeisterschaften 2017 in Halle

Nicht mehr lange: Am 13. und 14. Mai 2017 finden die Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen in Halle (Saale) statt. Dabei werden die Wettkämpfe in der Schwimmhalle sowie im Freigewässer parallel verlaufen.

Das Training kann beginnen!

Sanitätshelfer (SAN A) erfolgreich bestanden!

Am 22. und 23. April 2017 fand parallel zum Auffrischungslehrgang SAN B der Lehrgang sowie die Prüfung der SAN A - Qualifikation in unserem Schulungsraum statt.

Vom Auffinden einer bewusstlosen Person bis hin zum Herz-Kreislaufstillstand wurden unsere angehenden Sanitätshelfer und Sanitäter für die kommende Saison für unseren Sanitätsdienst trainiert. Hilfsmittel wie der AED (Automatisierter Externer Defibrillator), der medizinische Sauerstoff, die Vakuummatratze oder ganz alltägliches Verbandsmaterial wurden dabei zielgerichtet eingesetzt.

Zur bestandenen SAN A - Prüfung gratulieren wir ganz herzlich vier unserer Mitglieder!

Traningslager "Copa de Roses"- Spanien 2017

Bereits zum dritten Mal besuchten vom 08.04. bis 15.04.2017 sieben Rettungsschwimmer/innen unserer DLRG das Trainingslager „Copa de Roses 2017“ an der Costa Brava, nördlich von Barcelona, in Spanien. Tägliches Freigewässertraining mit Rettungsboard oder Rettungsskis, bei ca. 15 Grad Wassertemperatur, bereitete die Sportler auf Wettkämpfe in Einzel- und/oder Staffeldisziplinen vor. In der Disziplin des „Inflatable Rescue Boat“ haben drei unserer Sportler sogar den ersten Platz errungen. Ausflüge nach Barcelona oder Cadaques; Bootsbesichtigungen oder das Schnorcheltauchen am Playa de Cayelles machten auch dieses Trainingslager wieder zu einem besonderen!

Wir bedanken uns hiermit bei unserer Trainerin und Vorsitzenden Antje für die Organisation, Motivation und starken Nerven des nun bereits dritten Copa de Roses – Trainingslagers!


Der Sommer kann kommen – wir sind fit für 2017!

#„Freie Zeit in Sicherheit – DLRG OG Geiseltalsee“

gez. Fabian Knötzsch

 

Ausbildungsassistent Schwimmen

Vom 31.03.2017 bis 02.04.2017 besuchten 3 unserer Nachwuchsrettungsschwimmer den Lehrgang zum Ausbildungsassistenten Schwimmen in Strehla (Sachsen).

Um den Trainingsbetrieb sowie die Anfängerschwimmausbildung qualitativ und personell besser gestalten zu können, wurden erstmals Jugendliche unseres Vereins zum Ausbildungsassistenten ausgebildet und können mit dieser Qualifikation zukunftsorientiert das Schwimmtraining offiziell unterstützen.

Lehrgangsinhalte waren:

- Methodik des Schwimmunterrichts

- Unterrichtsplanung- und organisation

- Bewegungslehre

- Leistungs- und Ausdauersteigerung

- Schwimmtechniken

- Lehr- und Lernhilfen

- Maßnahmen der Aufsichtspflicht